Mobil

Prix Italia

des Ukrainischen Radios macht seit zehn Jahren zusammen mit weiteren 80 Teilnehmern beim Internationalen Hörfunk- und Fernsehwettbewerb Prix Italia (http://www. prixitalia.rai.it) mit. Prix Italia gilt als einer der weltweit bedeutendsten Wettbewerbe für Hörfunk-, Fernseh- und Websendungen. Am Wettbewerb beteiligen sich jährlich Vertreter aus 42 Ländern. Beim Prix Italia Wettbewerb, der im Jahr 1948 gegründet wurde, werden die besten Sendungen in drei Kategorien – Drama, Dokumentarbereich und Musik – ausgezeichnet.

Im Jahr 2008 reichte des Ukrainischen Radios die Kantate "Fünf Hochzeitslieder aus Pokuttja" von talentiertem modernen Musiker, Olexandr Kasarenko, ein.

Im Jahr 2010 präsentierte des UR zwei Sendungen, und zwar "Verrat als die schwerwiegendste Sünde" von Illja Homenko und "Die letzte Instanz" von Wolodymyr Fomenko.