Donbass: Keine Verluste in Regierungseinheiten

5.07.2017 р., 16:15

In den letzten 24 Stunden habe es zum Glück keine Opfer in den Regierungseinheiten gegeben, teilte der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine, Andrij Lyssenko, mit. Ihm zufolge konnte man gestern auch eine sehr niedrige Anzahl der Beschießungen an der ganzen Frontlinie verzeichnen.

Nachrichten zum Thema