Präsident will Nationalgarde an NATO-Standards anpassen lassen

27.03.2017 р., 14:10

Die Nationalgarde der Ukraine werde gemäß dem Entwicklungsprogramm, das bis 2020 vorgesehen ist, ausgebaut. Im Programm ist die Annäherung an die Standards der NATO und der Europäischen Union verankert worden, sagte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko in seinem Grußwort anlässlich des 3. Jahrestages der Schaffung der Nationalgarde der Ukraine. „Die Umsetzung des Programms sieht wie bekannt die Annährung der Nationalgarde gemäß der Struktur und dem Bestand an die NATO- und die EU-Mitgliedsländer vor. Gerade deswegen werden sich die Bemühungen bei der Kampf- und speziellen Vorbereitung, die in den NATO- und EU-Ländern eingesetzt wird, auf deren Erlernen und Umsetzung konzentrieren“, sagte Poroschenko. Dem Staatschef zufolge werden die Einheiten der Nationalgarde auch weiter wie geplant mit modernen Systemen für Funkverbindung, den Mitteln für Nachrichtendienst insbesondre mit unbemannten Flugapparaten ausgestattet.

Präsident will Nationalgarde an NATO-Standards anpassen lassen

Nachrichten zum Thema