Lebensmittel können zu Ostern teurer werden

4.04.2016 р., 15:20

Laut Recherchen ukrainischer Journalisten werden Lebensmittelpreise auch im April steigen. Sie stehen vor allem im Zusammenhang mit dem Großfasten vor dem kommenden Osterfest (orthodoxe Christen feiern das Fest am 1. Mai). Freiwilliger Verzicht vieler Ukrainer auf Fleisch hat die Preissteigerungen für Gemüse und Pilze provoziert. Auch im April können sich Hühnerfleisch und Milchprodukte verteuern. Nach der Ansicht des Direktors des Ukrainischen Lieferantenverbands Olexij Doroschenko würden sich die Fleischpreise nicht verändern. Zwiebeln, Kartoffeln und Kohl sind nach seinen Worten seit Anfang des Jahres um 10 Prozent billiger geworden. Wegen des Fastens nehmen die Preise für diese Waren ein wenig zu.

Nachrichten zum Thema