Präsident hält Unterstützung der Nationalgarde für Priorität der Regierung

31.12.2015 р., 09:00

Deckung von Bedürfnissen der Armeeangehörigen angesichts einer Aggression gegen die Ukraine werde zu einer Priorität für die Regierung. Dies erklärte Präsident der Ukriane Petro Poroschenko bei seiner Ansprache in der Nationalen Akademie der Nationalgardisten in Charkiw. Der ukrainische Staatschef betonte, dass die festgestellte Anzahl der Nationalgarde von 60.000 Militärs ermögliche, dem Aggressor eine adäquate Antwort zu geben, falls er Minsker Vereinbarungen verletzten wird.

Präsident hält Unterstützung der Nationalgarde für Priorität der Regierung

Nachrichten zum Thema